Erfolgreiches Stressmanagement

Seminar

Erfolg­rei­ches Stressmanagement

Einen guten Umgang mit Stress erlernen

 

Stress ist im Berufs- und Pri­vat­le­ben zu einem gro­ßen The­ma gewor­den. Dau­er­stress gilt als (Mit-) Ver­ur­sa­cher einer gan­zen Rei­he von Erkran­kun­gen, die die Arbeits­fä­hig­keit der Betrof­fe­nen teil­wei­se stark ein­schrän­ken, die Lebens­qua­li­tät min­dern und für die Unter­neh­men einen nicht uner­heb­li­chen Kos­ten­fak­tor darstellen.

Die­ses Semi­nar hat zwei Schwer­punk­te, um eine pra­xis­taug­li­che Umset­zung zu gewährleisten:
.

  • Es ver­deut­licht die Hin­ter­grün­de von Stress und hilft über das per­sön­li­che Stresspro­fil jedem Teil­neh­mer, sei­ne indi­vi­du­el­len Ansatz­punk­te zur Stress­be­wäl­ti­gung zu erkennen.
  • Im Semi­nar wird eine breit ange­leg­te Tool­box ver­mit­telt, die sowohl Metho­den zur aku­ten Stress­be­wäl­ti­gung als auch zur län­ger­fris­ti­gen Stress­re­duk­ti­on enthält.

 


 

.

  • Hin­ter­grün­de zur Ent­ste­hung von Stress
  • Die Fol­gen von Dauerstress
  • Das per­sön­li­che Stressprofil
  • Der Stress-Not­fall­kof­fer und Übun­gen zum kurz­fris­ti­gen Stressabbau
  • Guter Umgang mit den eige­nen inne­ren Antreibern
  • Das „sie­ben Hüte-Sys­tem“ zum Selbstmanagement
  • Übun­gen für mehr Gelas­sen­heit und zur Selbstreflexion

 

 

» Ziel­grup­pe: Füh­rungs­kräf­te und alle Mitarbeiter
» Dau­er: 1 Tag oder 2 Tage

Bei­de Vari­an­ten sind sehr pra­xis­ori­en­tiert aufgebaut.
Vor­teil 1 Tag: Fokus­sier­te Ver­mitt­lung der Inhalte
Vor­teil 2 Tage: Höhe­rer Anteil an prak­ti­schen Übungen

» Ort: Inhouse